List dating sites wikipedia server dating co

2003 ergab eine Emnid-Studie, dass Singlebörsen inzwischen als die drittwichtigste Möglichkeit zur Partnersuche angesehen werden – hinter Arbeitsplatz und Freundeskreis.

Der Bundesverband Informationswirtschaft, Telekommunikation und neue Medien (BITKOM) ermittelte, dass im Jahr 2006 insgesamt 6,8 Millionen Deutsche eine Singlebörse im Internet besucht haben.

list dating sites wikipedia-72

cougar dating pennsylvania - List dating sites wikipedia

Die Anzahl dieser Anbieter hat in den letzten Jahren abgenommen.

Die Vertragsbedingungen einer Singlebörse sind vielfältig und vor der Anmeldung eines kostenpflichtigen Abonnements zu bewerten.

Bei Partnerbörsen kann die Suche eingeschränkt sein, und Kontakte werden meistens auf der Grundlage von Testfragen und interner Algorithmen vorgeschlagen.

Partnerbörsen liegen zudem preislich auf einem höheren Niveau.

Einträge in diesen Börsen sind eine moderne Variante der Kontaktanzeigen. In der Online-Dating-Branche ist eine Unterscheidung nach Ausrichtung hinsichtlich des Alters, der Intention der Nutzer und der Möglichkeiten der Suche üblich.

Der Übergang zu gewöhnlichen sozialen Netzwerken kann fließend sein, denn manche Netzwerke, die in erster Linie auf Freundschaftspflege ausgerichtet sind, unterstützen auch das Kennenlernen möglicher Liebespartner. Im Gegensatz zu den Partnerbörsen steht bei Singlebörsen der lockere Kontakt und Flirt im Vordergrund, die Suche ist meistens nach Kriterien wie Alter, Wohnort und weiteren Parametern frei wählbar und das Durchschnittsalter deutlich jünger als bei Partnerbörsen.

Angaben zu Mitgliederzahlen sind wenig aussagekräftig: Ein international agierender Anbieter, der Gesamtzahlen angibt, kann im deutschsprachigen Raum viel weniger Mitglieder vorweisen als ein nationaler Anbieter.

Möglicherweise hat ein regionaler Anbieter in „seiner“ Region mehr Mitglieder als ein nationaler oder internationaler Anbieter.

Es kann jedoch nicht gewährleistet werden, dass alle angemeldeten Nutzer tatsächlich Singles auf Partnersuche sind.

Bilder werden meist oberflächlich geprüft und gewährleisten nicht die Übereinstimmung mit der realen Person.

Der Umsatz der deutschen Singlebörsen soll im selben Jahr bei 65,6 Millionen gelegen haben und wuchs in den Folgejahren kontinuierlich.

Tags: , ,